Bücherauswahl

07.07.2015

Katechismus immer und überall zur Hand

Der Katechismus der Neuapostolischen Kirche bietet fundierte Informationen zum neuapostolischen Glauben. Die verschiedenen Aspekte der neuapostolischen Glaubenslehre werden in ausführlicher Form vorgestellt und erläutert.

Sie sind unterwegs, möchten im Katechismus lesen, sich mit bestimmten Fragestellungen oder Themen beschäftigen - nutzen Sie dazu den Katechismus als App oder eBook.

iOS App (erhältlich im App Store)


Android App (erhältlich in Google play)



Ausgaben als eBook in verschiedenen Formaten finden Sie unter www.nak.org.

Foto: Oliver Rütten

weiterlesen


11.01.2014 | Autor: Fritz Idler

Mein Leben: 84 Jahre meines Lebens und kein Tag vergebens

Mit dem Ruf: „Wir haben ein Junges bekommen“ begann 1927 sein Leben. Er wurde in die Zeit der unstabilen politischen Lage geboren. Die Jahre der Weltwirtschaftskrise und die Machtübernahme Hitlers kamen. Er ist als Bub in der Kuhwaldsiedlung in Frankfurt am Main aufgewachsen. Seine Eltern traten 1925 einer Sekte bei, „Der Neuapostolischen Gemeinde“. Das prägte das Leben von Fritz.

Über den Autor:
Fritz Idler ist 1927 in Frankfurt am Main (Kuhwaldsiedlung) geboren. Ist gelernter Fernmeldetechniker bei Siemens, später ist er als Fotograf und Autor von Reiseberichten aller Erdteilen für den Verlag Friedrich Bischoff tätig, in dem er später auch Geschäftsführer wird.

weiterlesen


10.12.2012 | Autor: Neuapostolische Kirche International

Katechismus der Neuapostolischen Kirche

Der Katechismus der Neuapostolischen Kirche bietet fundierte Informationen zum neuapostolischen Glauben. Die verschiedenen Aspekte der neuapostolischen Glaubenslehre werden in ausführlicher Form vorgestellt und erläutert. So ist dieses Buch als Nachschlagewerk ebenso geeignet wie zur vertiefenden Lektüre und zur Beschäftigung mit theologischen Fragestellungen. Wer sich gezielt mit Lehrthemen beschäftigen möchte, findet durch das Sachregister sicher und schnell Auskunft.

weiterlesen


28.04.2010 | Autor: Richard Fehr

Betrachtungen eines Ruheständlers

Von 1988 bis 2005 war Stammapostel Richard Fehr Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche. In diesem kleinen Werk gewährt er Mitgliedern der Neuapostolischen Kirche und Interessierten anderer Glaubensrichtungen Einblicke in Erlebnisse und Erfahrungen zur Zeit seiner aktiven Amtstätigkeit und in sein Leben und Denken im Ruhestand.

Über den Autor:
Richard Fehr war von 1988 bis 2005 Stammapostel und Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche International. Er lebte bis zum Tod in Zürich.

weiterlesen


09.12.2005 | Autor: Tobias Heinrich

Christliche Fabeln: Sieben Geschichten nach Vorlagen der Heiligen Schrift

Liebe Leser, die CHRISTLICHEN FABELN sollen ein weiterer Weg sein die Botschaften von Jesus Christus, insbesondere die Aussagen seiner Gleichnisse, zu verbreiten und auch für Kinder leicht verständlich und zugänglich zu machen. Wenn man bedenkt, wie knapp oft die Schilderungen der Gleichnisse in den Evangelien sind, so ist meine Idee wohl nachvollziehbar, ihre Botschaft zu entnehmen und in eine kindgerechte Erzählung einzubetten.

Über den Autor:
Der Autor Tobias Heinrich wurde am 10.05.1977 in Berlin geboren. Nach dem Abitur studierte er zunächst Musikwissenschaft an der Freien Universität Berlin, bevor er 1998 sein Musik-Lehramtsstudium an der Universität der Künste mit den Nebenfächern Deutsch, Sachunterricht und Philosophie begann. Mit der Prüfung zum 1. Staatsexamen konnte er im Herbst 2005 sein Studium erfolgreich beenden. Neben Opernauftritten, Konzerten und seiner Tätigkeit als Chor- und Orchesterdirigent wendete er sich 2004 verstärkt dem Schreiben zu. Das Buch „Christliche Fabeln" ist seine Erstveröffentlichung.

weiterlesen


schliessen
schliessen