News der Gemeinde

Nimmer vergehet, was Du liebend getan... (GB 437)

Nimmer vergehet, was Du liebend getan... (GB 437)

Nimmer vergehet, was Du liebend getan... (GB 437)
Gott, unser himmlischer Vater, hat sein Kind, unsere Glaubensschwester Marianne „Nanny“ Laskowski am 26. Januar 2018, für uns alle viel zu früh, im Alter von 53 Jahren zu sich in die Ewigkeit gerufen. Schwester Laskowski durfte im Alter von 19 Jahren ein Gotteskind werden. In Freud und Leid ging sie seitdem treu den Glaubensweg. Gerne wirkte sie in der Gemeinde mit und war für viele ein Vorbild in der Treue zum Herrn und in der Nächstenliebe. Diese Nächstenliebe zeigte sie nicht nur in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit an unseren durch den Krieg aus ihrer Heimat geflüchteten Mitmenschen aus Syrien. Ihr ganzes Wesen war durch und durch Liebe! Wir vermissen unsere „Nanny“, beugen uns aber tief unter den Willen unseres Gottes! Ihr strahlendes Lächeln wird uns fehlen! Dem Ehemann Stefan und der Tochter Janina sowie allen Angehörigen drücken wir unser tiefstes Mitempfinden aus und freuen uns auf ein Wiedersehen in der Ewigkeit. Denn Gotteskinder seh’n sich nie zu letzten Mal!

Der Trostgottesdienst ist am Donnerstag, 15. Februar 2018 um 12:00 Uhr in unserer Gemeinde, Erfurter Str. 12, 10825 Berlin.
Anschließend wird um 14:00 Uhr die Beisetzung auf dem Friedhof Koppelweg in Berlin-Britz, Koppelweg 22, 12347 Berlin, stattfinden.
05.02.2018
B.C.
S.L.
606



Quelle: www.nak-schoeneberg.de/news-gemeinde/391



Übersicht: News der Gemeinde
schliessen
schliessen