Bücher- und Bilderecke

01.07.2017 | Autor: B.C. 344

Martin Luther für junge Leser

Martin Luther übersetzte die Bibel ins Deutsche und machte sie damit dem einfachen Volk zugänglich. Sein Thesenanschlag an der Schlosskirche in Wittenberg führte zur Reformation. Für die Mehrzahl der Deutschen gehörte bzw. gehört Martin Luther zu den außergewöhnlichen Menschen. In einem Wettbewerb des ZDF vor einigen Jahren mit dem Titel Wer ist der größte Deutsche? belegte Martin Luther den zweiten Platz. In diesem Buch wird zunächst die Frage aufgegriffen, warum Luther der zweitgrößte Deutsche ist. Des Weiteren wird die Zeit, in der Luther lebte, die Zeit der Entdeckungen, sein Leben als Schüler und Student, sein Kampf gegen die Kirche des Papstes, sein Mut und seine Zweifel und auch sein Auftritt vor dem Kaiser beschrieben. Ein weiteres Kapitel berichtet über seine große Tat, die Übersetzung der Bibel ins Deutsche. Es wird aber auch der Frage nachgegangen, was nach dem Tod Martin Luthers geschah und was von Luther bleibt.

Ein Buch im Großformat (21 x 30) mit vielen Farbillustrationen, das nicht nur für junge Leser interessant ist! Auch als Hörbuch erhältlich.

Das Buch kann bei mir ausgeliehen werden.


Infos zum Buch/DVD/CD findet man hier*.

* Anzeige
Übersicht
schliessen
schliessen