News-Archiv Kinder


Kinderfest 2007 in Berlin-Südwest am 08.09.2007

Wolkenverhangen und nieselig: so war das Wetter. Fröhlich und erwartungsvoll: so waren die etwa 100 Kinder, die sich am 8. September 2007 an der Schule im Hegewinkel trafen.

Nachdem Bezirksvorsteher Jürgen Jeßke den Tag mit einem Gebet eröffnet hatte, kam kurzzeitig WM-Stimmung auf: nach der Melodie des Fußball-Schlagers vom vergangenen Jahr sangen Kinder und Erwachsene einen extra für das Kinderfest gedichteten Text.

Sportlich ging es weiter, allerdings ohne Ball: Der erste Sponsorenlauf in unserem Bezirk startete auf der 300-m-Bahn. Gut 72 Läuferinnen und Läufer drehten 20 Minuten lang ihre Runden, drei, acht, bis zu 14. Anschließend konnte man Bogen oder Armbrust schießen, Wasserkegeln, seine Hände eingipsen oder seine Haare flechten lassen ... und natürlich auch Fußball spielen. Zwischendurch gab es Pizza, Würstchen und Fleisch vom Grill.

Gegen 15 Uhr versammelten sich alle und warteten gespannt auf das Ergebnis des Sponsorenlaufs, das Bezirksvorsteher Jürgen Jeßke bekannt gab: Etwa 650 Runden wurden gelaufen, fast 200 Kilometer. Das bedeutet: Die gut 70 Mitläufer hatten insgesamt nahezu 9.000 Euro Spenden erlaufen! Das Geld kommt einem Heim für behinderte Kinder in Aktau (Kasachstan) zugute. Was mit dem Geld gemacht wird und wie es den Kindern dort geht erklärte Priester Rainer Schulze in einem kurzen Interview mit Miriam und Luis.

Dann bekamen die Kinder eine Urkunde und eine Medaille. Aufgeklart und hell: so war dann das Wetter. Glücklich und erschöpft: so gingen viele Kinder nachhause.


09.09.2007
Jens Zimmer
1.395



Quelle: www.nak-schoeneberg.de/news-kinder/44
Bildergalerie zum Beitrag (10.09.2007)


Übersicht: News-Archiv Kinder 2007